» » Mathematische Modellierung (Springer-Lehrbuch) (German Edition)

Download Mathematische Modellierung (Springer-Lehrbuch) (German Edition) fb2

by Christof Eck,Harald Garcke,Peter Knabner
Download Mathematische Modellierung (Springer-Lehrbuch) (German Edition) fb2
Computer Science
  • Author:
    Christof Eck,Harald Garcke,Peter Knabner
  • ISBN:
    3642184235
  • ISBN13:
    978-3642184239
  • Genre:
  • Publisher:
    Springer; 2. überarb. Aufl. 2011 edition (April 12, 2011)
  • Pages:
    513 pages
  • Subcategory:
    Computer Science
  • Language:
  • FB2 format
    1301 kb
  • ePUB format
    1433 kb
  • DJVU format
    1178 kb
  • Rating:
    4.3
  • Votes:
    142
  • Formats:
    lrf lrf mobi azw


Mathematische Modellierung. Book · January 2008 with 6 Reads. Christof Eck. Harald Garcke.

Mathematische Modellierung. Publisher: Springer, Berlin. Cite this publication. University of Erlangen-Nürnberg. Universität Regensburg.

In: Mathematische Modellierung.

First Online: 11 February 2017. Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB). Mit Modellierung bezeichnet man die Umsetzung konkreter Probleme aus ften wie etwa der Physik, der Technik, der Chemie, der Biologie, den aften, oder der Verkehrsplanung in eine wohldefinierte mathematische Aufgabenstellung. In: Mathematische Modellierung. Springer Spektrum, Berlin, Heidelberg.

Das einzige deutschsprachige Lehrbuch zum Thema bietet eine lebendige Einf?hrung in die mathematische Modellierung von Ph?nomenen der Natur- und ten. Leser lernen mathematische Modelle zu verstehen und selbst herzuleiten, gleichzeitig finden sie eine F?lle von.

by Christof Eck, Harald Garcke, Peter Knabner. ISBN 9783642184239 (978-3-642-18423-9) Softcover, Springer, 2011. by Christof Eck, Harald Garcke, Peter Knabner.

Mathematische Modellierung book. Christof Eck, Harald Garcke. Das einzige deutschsprachige Lehrbuch zum Thema bietet eine lebendige Einführung in die mathematische Modellierung von Phänomenen der Natur- und ten. Leser lernen mathematische Modelle zu verstehen und selbst herzuleiten, gleichzeitig finden sie eine Fülle von. Das Buch bietet eine Vorlage für Vorlesungen ab dem 4. Semester (Mathema.

Mathematische Modellierung Christof Eck, Harald Garcke, Peter Knabner Date of publication: March 2008 2nd . Project "Mathematische Modellierung und Devicesimulation für e" third party funded by Infineon.

Project "Mathematische Modellierung und Devicesimulation für e" third party funded by Infineon. Project Optimization problems governed by Cahn-Hilliard equations, joint project with Luise Blank as part of the Schwerpunktprogramm Optimierung mit partiellen gen (SPP1253/1) of the DFG (SPP1253/1) (since June 2006).

Mathematical Modeling. Author(s): Christof Eck, Harald Garcke, Peter Knabner. The goal of this book (an English translation of a German text first published about ten years ago) is to teach undergraduate and graduate students the basic examples and techniques of mathematical modeling of real-world phenomena. for a very well-prepared reader with a willingness to work hard, there is a wealth of interesting material to be found here.

by Christof Eck (Author), Harald Garcke (Author), Peter Knabner (Author) & 0 more. Dr. Peter Knabner, Universität Erlangen. ISBN-13: 978-3319551609. Why is ISBN important? ISBN.

Together with Christof Eck and Peter Knabner he is the author of a book . Christof Eck, Harald Garcke, Peter Knabner: Mathematische Modellierung.

Together with Christof Eck and Peter Knabner he is the author of a book on mathematical modelling. His most important works are fundamental results on the Cahn-Hilliard equation, results on the thin film equation and work with Britta Nestler on phase field models. Work with . You can find more publications of Harald Garcke in Google Scholar or the Deutsche Nationalbibliothek. Springer-Verlag, 2008.

Das Lehrbuch bietet eine lebendige und anschauliche Einführung in die mathematische Modellierung von Phänomenen aus den Natur- und Ingenieurwissenschaften. Leser lernen, mathematische Modelle zu verstehen und selbst herzuleiten und finden eine Fülle von Beispielen, u. a. aus den Bereichen chemische Reaktionskinetik, Populationsdynamik, Strömungsdynamik, Elastizitätstheorie und Kristallwachstum. Die Methoden der Linearen Algebra, der Analysis und der Theorie der gewöhnlichen und partiellen Differentialgleichungen werden sorgfältig eingeführt.